Bikefactory

Auch in diesem Schuljahr bietet die Realschule Puchheim wieder einen besonderen Service für alle Mitglieder der Schulgemeinschaft der Realschule an. Im Wahlkurs Bikefactory reparieren und warten Schülerinnen und Schüler der 5. bis 8. Klasse Fahrräder. Ob defekte Lampe, verstellte Gangschaltung oder platter Reifen, die Mitarbeiter der Fahrradwerkstatt reparieren mit dem nötigen Spezialwerkzeug und unter Anleitung die Räder Ihrer Kinder.

Die Fahrräder können jeden Dienstag ab 14:15 Uhr vor der Werkstatt von Herrn Maric (neben den Musikzimmern) abgegeben werden. Jede Reparatur ist - bis auf das verbrauchte Material - kostenlos. Über eine Spende, mit der die Bikefactory neues Werkzeug kaufen kann, freuen wir uns aber immer.



Bikefactory

 

Die Realschule Puchheim erhält den MINT 21 Preis 2017

Die Realschule Puchheim erhielt in diesem Jahr vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst im Zusammenarbeite mit dem Verband der Bayerischen Wirtschaft (VBW) den MINT 21 Preis. Im Rahmen einer hochkarätig besetzten Veranstaltung wurde die „Bikefactory“ als besonders gelungene Maßnahme ausgezeichnet. U.a. würdigten die Preisrichter die Verbindung zwischen angewandter Physik und ihrer Bedeutung für den Alltag.

Am 20. Oktober 2017 konnten vier Teilnehmer der Bikefactory nach einer viel beklatschten Präsentation im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München den Preis entgegen nehmen. Ausgezeichnet wurden insgesamt nur acht Projekte – je eines aus jedem bayerischen Schulaufsichtsbezirk.

P. Weidenhiller (Leiter der Bikefactory)

 

Stadtradeln

Die Realschule Puchheim ist Gewinner beim Stadtradeln 2017! Mit einer Gesamtleistung von 3.842,6 Radelkilometern bekam die Realschule Puchheim am 17. September eine Auszeichnung vom ersten Bürgermeister der Stadt Puchheim, Herrn Norbert Seidl, als Radelaktivste Schule verliehen. Vielen Dank an alle Teilnehmer! Die Teilnahme am Stadtradeln organisierte der Wahlkurs Bikefactory.