3G-Regel für Erziehungsberechtigte und Umgang mit Erkältungskrankheiten

Elterngespräche finden nur noch telefonisch oder online statt.
Für Erziehungsberechtigte gilt auf dem Schulgelände die 3G-Regel. Nähers hierzu finden Sie hier.

Das aktualisierte Merkblatt zum Umgang mit Erkältungskrankheiten erhalten Sie hier.

Beratung u.a. bei folgenden Themen

Informationen

Natürlich gilt in allen Fällen das Gebot der Schweigepflicht, d.h. alle mitgeteilten Informationen werden streng vertraulich behandelt.

Durch Gespräche und / oder eine (ausführliche) Diagnostik (u.a. Testverfahren, Fragebögen) können gemeinsam Ursachen ermittelt und Lösungswege besprochen und erarbeitet werden.

Selbstverständlich ist eine Beratung vollkommen kostenlos und freiwillig.

In der Regel führen wir Dreiergespräche in entspannter Atmosphäre am Nachmittag.

Manuel Templer

Schulpsychologe

Telefonsprechzeit

Montag 11:40 - 12:20 Uhr
Donnerstag 11:40 – 12:20 Uhr

Manuel Templer