Rückblick und Ausblick

Einen Rückblick auf das SJ 2020/21 – und einen Ausblick auf das SJ 2021/22 – des Kultusministeriums finden Sie hier.

Seit einigen Jahren ist die Realschule Puchheim eine Fairtrade Schule.

Lehrer und Schüler engagieren sich für einen fairen Handel, das heißt u.a. für menschenwürdige Arbeitsbedingungen und bessere Preise für Kleinbauernfamilien.

Auch Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein sind uns ein Anliegen.

Durch den Verkauf der fairen Schokolade wird auch die Organisation Plant-for-the-Planet unterstützt. Verkaufen wir 5 Tafeln Schokolade, so wird ein Baum gepflanzt.

Bisher konnten durch unsere Verkaufsaktionen 78 Bäume (Adventsbasar 2019: 14 Bäume) gepflanzt werden!

Wir verkauf(t)en Fairtrade Artikel an Schüler und Eltern:

Aufgrund der aktuellen Situation können wir keine Fairtrade-Pausenverkäufe mehr durchführen. Die Schülerinnen und Schüler der Fairtrade Gruppe nehmen aber mehrmals im Jahr Bestellungen der Klassen an, um unsere Fairtrade Schokolade an den Mann / die Frau zu bringen. Wir hoffen, dass dadurch wieder viele Bäume gepflanzt werden können.

Fairtrade Stand

Aktuelle Beiträge zum Thema